Das Verkehrsrecht und seine Teilgebiete

Das Verkehrsrecht gilt nicht nur für die Führer von Kraftfahrzeugen, sondern auch für Fußgänger und Fahrradfahrer. Es ist im juristischen Sinn kein klassisches Rechtsgebiet und entspricht im Wesentlichen folgender Unterteilung:

1)  Verkehrszivilrecht
a)Haftungsrecht → Schadensersatz, Schmerzensgeld nach einem  Verkehrsunfall
b)Autokauf, Leasing, Vertragsgestaltung, Gewährleistungsansprüche

2)  Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht Bußgeldbescheide → Eintragung in das Flensburger Fahreignunsregister (FAER), Fahrverbote

3)  Verkehrsstrafrecht
a)Fahrerflucht (unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, § 142 StGB)
b)Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr / Gefährdung des Straßenverkehrs §§ 315 b, c StGB (… hier drohen in der Regel Fachverbote bzw. die Entziehung der Fahrerlaubnis

4)  Verkehrsverwaltungsrecht → Erteilung / Entziehung der Fahrerlaubnis, Fahrtenbuchauflage / Abschleppmaßnahmen

5)  Versicherungsrecht
Haftpflichtversicherung, Teilkaskoversicherung, Vollkaskoversicherung

Beim Verkehrsrecht handelt es sich um einen komplexen und recht komplizierten Fachbereich. Die Zusammensetzung aus unterschiedlichen Teilbereichen macht die Sache nicht einfacher. Wenn Sie also einen Brief von einer Behörde erhalten haben, sollten Sie die Fristen beachten und je nach Verstoß sofort zum Telefon greifen und mich anrufen, damit ich Sie beraten und falls erforderlich vor Gericht auch bestmöglich vertreten kann. Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin.

Impressum

Datenschutz
Heribert Kohlen
Fachanwalt für Familien- und Sozialrecht

Am Thie 3 B   -   44866 Bochum-Wattenscheid
Tel.: 02327-911-20     -    Fax: 02327-911-240
Rechtsanwalt Heribert Kohlen - Am Thie 3 B - 44866 Bochum - Tel.: 02327-911 20 - Fax: 02327-911 240